Sie sind hier: Aktuelles / Detailansicht
Zoom:

zum DRK Kreisverband

 

 

DRK Mülheim beim Tengelmannlauf für die Sicherheit der Läufer am Start

Wie in den Jahren zuvor war das DRK Mülheim auch beim 20. Tengelmann-Lauf wieder mit dabei und unterstützte die Veranstaltung. Nachdem im letzten Jahr in Folge von Pfingststurm "Ela" nur eine abgespeckte Version stattfand, konnte dieses Jahr pünktlich zum Geburtstag das Laufevent im vollem Umfang starten. Dazu spielte auch der Wettergott mit und so starteten um 8:30 die ersten Wanderer. Auch die Kleinen dürfen mitmachen und somit können Kinder bis 7 Jahre an einem 100-Meter-Minilauf teilnehmen. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist traditionell der Hauptlauf über zehn Kilometer, bei dem die Läuferinnen und Läufer um 10:15 Uhr auf die Strecke gingen. Danach starteten noch die Walker. Auf dem Firmengelände gab es ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie von 9 bis 16 Uhr.

Für das Team vom DRK gab es einiges zu tun: entlang der Laufstrecke unterstützten sie die Läufer mit Getränken und einige Läufer benötigten Kühlpacks für überanspruchte Knöchel. Zudem hatten einzelne Personen bei den Temperaturen und der körperlichen Anstrengung mit Kreislaufproblemen zu kämpfen und mussten zeitweise im Sanitätszelt betreut werden, eine Person wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Übrigens haben sich drei Mitglieder der DRK-Wasserwacht die Veranstaltung mal von der anderen Seite angesehen und nahmen an dem Lauf über 10 Km als Läufer teil.